Home
Wir über uns
Dienstleistungen
GOSOL Software
Energieeffizienz




Das Solarbüro für energieeffiziente Stadtplanung Dr.-Ing. Peter Goretzki erstellt, als in diesem Bereich führendes Unternehmen, europaweit seit 1991 für:

  • Kommunen
  • Planer und
  • Vorhabensträger / Investoren

solar+energetische Begutachtungen und Optimierungen von Bebauungsplänen
im Rahmen von

  • Verbindlicher Bauleitplanung
  • Wettbewerbsvorprüfung und
  • Zertifizierung

sowie quantitative Besonnungsgutachten für

  • Kommunen
  • Planer
  • Bauträger und
  • Private Bauherren und Käufer

im Rahmen von

  • Bauleitplanung
  • Baugenehmigungsverfahren und
  • Gebäudebewertung.

Unsere Kompetenz ist Ihr Vorteil

Machen Sie sich unsere einzigartige Erfahrung für Ihre Projekte zunutze! Über 300 abgeschlossene Projekte mit über 3000 ha Gesamtfläche, mehr als 30 Jahre Grundlagenforschung sowie die Entwicklung solar+energetischer Städtebau-Simulations-Software und zahlreiche Veröffentlichungen weisen uns als den führenden Anbieter für energieeffiziente Bauleitplanung aus.

Durch energieeffiziente, solar+energetisch optimierte Bauleitplanung kann der Heizenergiebedarf von Neubaugebieten nach EnEV 2009 / 2014 ohne zusätzliche Wärmedämmung oder Solartechnik um bis zu 25%, in Einzelfällen um bis zu 40% gesenkt und gleichzeitig die Bau- und Erschließungskosten spürbar reduziert werden.

Der Begriff solar+energetisch verdeutlicht hierbei die wesentlichen Steuerungsebenen energieeffizienter Bauleitplanung: 

1. Sicherung der Voraussetzungen für
aktive, insbesondere aber passive Nutzung der Sonnenenergie sowie hoher Besonnungsqualität

+ und

2. Optimierung der zulässigen Gebäudeabmessungen und damit Minimierung des (nach EnEV zulässigen), geometriebedingten Transmissionswärmeverlustes
.

Seit 1998 fordert das Baugesetzbuch (BauGB)  Planer und Kommunen explizit auf die Nutzung erneuerbarer Energien und nachhaltige, das heißt auch energiesparende Bauweisen in der Bauleitplanung als Belang zu berücksichtigen.

Ob eine Planung als "energieeffizient" bezeichnet werden kann entzieht sich jedoch einer einfachen Bewertungsmethode - zu komplex sind die hierbei auftretenden Wechselwirkungen.

Nur mit Hilfe des, bis heute einzigartigen, von uns speziell für die Stadtplanung entwickelten solar+energetischen Simulationsprogramms GOSOL lässt sich eine städtebauliche Planung zuverlässig und belastbar solar+energetisch bilanzieren und anschließend im Ergebnis quantitativ verifiziert auf den Gesamtenergieverbrauch hin optimieren.

Solar+energetisch optimierte Stadtplanung ist der effizienteste Beitrag zum Klimaschutz
- die Aufwendung hierfür amortisiert sich bereits in wenigen Monaten, nicht Jahren!


Diese Seite ist für 600 x 800 Pixel Auflösung optimiert und ohne Abbildungen.

Ausführliche Homepage mit allen Abbildungen in 1280 x 1024 Auflösung
sowie nachfolgend direkt zu den Themenbereichen:

 

Wir über uns:

Unser solar+energetischen Dienstleistungen

Software

  • GOSOL das solar+energetische Städtebausimulationsprogramm
    Version 10.1 (EnEV 2016) ab sofort verfügbar!
  • AVplan Bewertung und Optimierung des geometriebedingten Wärmeverlustes

Energieeffiziente Stadtplanung - Wissenswertes



Kontakt:

Solarbüro für energieeffiziente  Stadtplanung und Besonnungsgutachten
Dr.-Ing. Peter Goretzki
Dipl.Ing. Architektur & Stadtplanung

Zinsholzstraße 11
D-70619 Stuttgart

Tel.: ++49 (0)711 473994
Fax: ++49 (0)711 473919
Mail: info@gosol.de

(c) 2007-2013 Dr. Peter Goretzki
Letzte Aktuallisierung: 03.12.2013





Schlüsselworte: GOSO,L energieeffizienz, energieeffizient, energieeffiziente Stadtplanung, solar, Solarcity ,Solarstadt, Solarsiedlung, Ökosiedlung, solaroptimiert, eolarenergetische Optimierung; Solartechnik, solarisierung, Solarkollektoren, Photovoltaik ,solar+energetisch optimierte Stadtplanung und  Bauleitplanung ,Bebauungsplan optimierung, Rechtsplan Entwurf Städtebau, Wettbewerb, Ideenwettbewerb "städtebaulicher Wettbewerb" Solarhaus Passivhaus Niedrigenergiehaus Ökohaus KFW40 KFW60 Besonnung Verschattung Besonnungsgutachten Verschattungsgutachten Besonnungszeitraum Gutachten DIN 5034 EnEV Energieeinsparverordnung Wärmeverlust Wärmedämmung Solargewinn Klima Klimaerwärmung  Klimaschutz  Klimabündnis Simulationsprogram Energiesimulation Simulation Baukostensenkung Energieverbrauch Energieeinsparung Agenda, Einwendungen gegen Bauvorlagen, Solarbüro Goretzki, Verschattung, Verschattungsanalysen, Verschattungssillhouetten, Verschattungsbewertung, Besonnungsgutachten

Top
GOSOL - Solarbüro für energieeffiziente Stadtplanung Dr.-Ing. Peter Goretzki, D-70619 Stuttgart, Zinsholzstr.11, Tel.: +49 (0)711 473994 | info@gosol.de